SEO (Search Engine Optimization, deutsch: Suchmaschinenoptimierung) umfasst sämtliche Maßnahmen, die das Ziel haben, Webseiten in den Ergebnissen von Suchmaschinen wie zum Beispiel Google, auf höheren Plätzen zu ranken und dadurch eine höhere Besucherzahl und somit Conversion o. Ä. zu erzielen. Anders ausgedrückt: SEO hilft der Suchmaschine, eine Webseite besser zu verstehen und somit besser zu finden.

Warum ist SEO wichtig?

Inzwischen hat die Suchmaschinenoptimierung eine zentrale Bedeutung erlangt. Mehr als 80 Prozent aller Internetnutzer beginnen ihre Online-Sitzung mit der Eingabe von Suchbegriffen in eine Suchmaschine. Außerdem sehen sich mehr als 87 Prozent der Suchmaschinennutzer zunächst nur die erste Trefferseite an, weshalb Suchmaschinenoptimierung verstärkt benötigt wird.

Damit in diesem riesigen Internetangebot eine Webseite gefunden wird, muss die Interaktion der Internetseite zwischen Besuchern und Suchmaschinen mit Hilfe der Suchmaschinenoptimierung verbessert werden. Denn: Besucher auf einer Webseite können zu Kunden werden und Kunden sorgen wiederum für Umsätze. In vielen Firmen ist SEO ein wichtiger Teil der Marketingstrategie geworden und trägt zum Erfolg des Unternehmens bei. Um diese Chance nicht zu vergeben und eine höhere Zugriffsrate auf der Webseite zu erzielen, sind oft nur kleine Veränderungen notwendig.

Wie funktioniert SEO?

Um mit SEO langfristig Erfolg zu haben, wird die Webseite so gestaltet, dass Suchmaschinen es möglichst einfach haben, die Seite zu lesen und zu analysieren. Umso leichter es die Suchmaschinen haben, umso höher ist dabei die Wahrscheinlichkeit, unter den ersten zehn Such-Resultaten zu erscheinen. SEO ist dabei nicht vom Umfang von Webseiten abhängig, sondern kann bei jeder Größe und jedes Typs angewendet werden. Mittlerweile bedient sich die Suchmaschinenoptimierung ca. 60 verschiedenen Elementen, die das Ranking sowie den Text auf der Webseite und die Link-Popularität beeinflussen. Durch diese Erweiterungen wird die Suchmaschinenoptimierung immer komplexer.

Um mit SEO ein hohes Suchmaschinen-Ranking zu erzielen, sind auch das Design, die Seitenstruktur und der Textinhalt der Webseite wichtig. Idealerweise sollten im Hinblick auf ein hohes Ranking bereits während der Planung der Webseite erste SEO-Maßnahmen ergriffen werden. Um optimale Ergebnisse zu erreichen, müssen die Keywords im Quelltext korrekt und an den richtigen Stellen eingesetzt werden. Auch spielt die Häufigkeit mit der das Keyword im Quelltext vorkommt für SEO eine wichtige Rolle.

Da die Suchmaschinenoptimierung nur mit Text arbeiten kann, müssen auch beim Design Ihrer Webseite bestimmte Maßnahmen getroffen werden, um langfristig Erfolg zu haben. Dazu gehört, dass Webseiten generell besser mit Hilfe der Suchmaschinenoptimierung gefunden werden, wenn sie viel Text- und wenige Bildinhalte haben. Für Suchmaschinen ist es nicht möglich, aus einer Grafik Keywords heraus zu lesen. Dies sollte bei der Planung einer optimierten Webseite mit einbezogen werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt, um langfristig Erfolg zu haben, ist die Struktur der Webseite. Suchmaschinenoptimierung heißt auch, es der Suchmaschine so einfach wie möglich zu machen, die Internetseite zu finden. Daher ist es von Vorteil, die Gesamtstruktur der Webseite möglichst einfach zu halten und die Verzeichnisse nicht zu verschachteln.

Auch die Link-Popularität, die bei vielen Suchmaschinen eingebunden ist, spielt eine wichtige Rolle. Um eine Homepage SEO attraktiv zu gestalten, sollten Webseiten auf Partnerseiten verlinkt werden.

Kann Google eine Webseite auch ohne SEO finden?

Wie das Internet und die Struktur von Homepages, werden auch Suchmaschinen ständig weiterentwickelt. Mittlerweile sind Suchmaschinen auch in der Lage, Webseiten ohne SEO-Maßnahmen zu indexieren. Trotzdem brauchen sie nach wie vor Hilfe beim Verstehen, weshalb nach wie vor die Gestaltung der Texte, das Design, die Seitenstruktur und die Link-Popularität eine wichtige Rolle spielen.

Wie lange dauert es, bis SEO Maßnahmen Wirkung zeigen?

Das lässt sich pauschal leider nicht beantworten. Grundsätzlich muss man für eine gelungene suchmaschinenoptimerte Webseite viel Zeit, Geduld, Sorgfalt und Recherche einbringen. Auch der Mix aus unterschiedlichen Strategien kann zu verschiedenen Erfolgen führen. Zudem unterscheidet sich SEO nicht nur von Branche zu Branche, sondern auch von Webseitenart zu Webseitenart. Es kann Wochen oder sogar Monate dauern, bis umgesetzte Maßnahmen erste Erfolge zeigen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die aktuelle Positionierung der Webseite in den Suchmaschinenergebnissen sowie die Positionierung der Konkurrenz. Sind bereits Keywords erfolgreich verwendet worden, werden neue Seiteninhalte schneller in den Suchmaschinenergebnissen eingeordnet. Bei einer neuen Webseite hingegen, müssen Suchmaschinen zuerst Daten sammeln und auswerten, um zu erfahren, ob die vorhandenen Inhalte relevante Ergebnisse liefern. Gerade bei Verlinkungen zu Partner-Webseiten kann es Monate dauern, bis diese Wirkung zeigen. Wie bei vielen technischen Umsetzungen muss man auch bei SEO einen langen Atem haben und Geduld zeigen.

Was ist SEO?
4 (80%) 1 vote