Dofollow-Link / Nofollow (Attribut)

Dofollow-Link / Nofollow (Attribut) 2015-09-09T10:48:53+00:00

Sowohl dofollow als auch nofollow sind Linkattribute die den Suchmaschinen-Robots darüber Auskunft geben, ob einem Link gefolgt werden soll, oder nicht. Jeder ausgehende Link auf eine externe Webseite gilt als eine Empfehlung und überträgt sogenannten Linkjuice, der sich sowohl positiv als auch negativ auf die Zielseite auswirken kann.

Dofollow

Für gewöhnlich ist jeder Link standardmäßig erst einmal dofollow—außer es wurden seitenweit pauschal alle Links auf nofollow gesetzt. Dofollow bedeutet, dass Suchmaschinen-Robots dem Link folgen, und den Link als Empfehlung ansehen.

Nofollow

In bestimmte Fällen macht es Sinn, entweder einzelne externe Links, oder seitenweit alle externen Links auf nofollow zu setzen. Dies ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn man eine hohe Anzahl an externen Links hat, oder eine Suchmaschinen-Abstrafung wegen einer zu hohen Linkzahl vorbeugen möchte.

Um einen Link auf nofollow zu setzen, wird im <a>-Tag der Befehl rel=“nofollow“ eingefügt.

Beispiel:

< a href=”http://www.example.com“ rel=“nofollow“ > LINKTEXT < / a >

Dofollow-Link / Nofollow (Attribut)
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag